Direkt zum Inhalt

Historie

Gründung der Firma Waldemar Czerulla als Ein-Mann-Betrieb für den Vertrieb und die Installation von Alarmanlagen in Emmendingen.

Umzug mit 2 Mitarbeitern in eigene Büro-Räumlichkeiten mit 100m² in Emmendingen.

VdS-Zertifizerung als Errichterfirma für Einbruchmeldeanlagen.

Eintritt von Dipl.-Ing. Ivo Czerulla, Sohn des Firmengründers und Ausbau der Firma auf 7 Mitarbeiter.

Überführung der Einzelfirma Waldemar Czerulla in die Czerulla GmbH Sicherheits- und Zeitsysteme mit Bestellung von Ivo Czerulla zum 2. Geschäftsführer für den weiteren Ausbau der Firma.

Einführung eines Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001 als Nachweis der in allen Geschäftsvorgängen vorhandenen hohen Qualität.

Waldemar Czerulla begibt sich in den wohlverdienten Ruhestand. Ivo Czerulla führt die Firma als alleiniger Geschäftsführer mit der Erfahrung langjähriger Mitarbeiter weiter.

Durch die TÜV-Zertifizierung DIN 14675 Erweiterung des Geschäftsfeldes um behördlich zugelassene Brandmeldeanlagen.

  • BHE Zertifikat für die Planung und Installation von Videoüberwachungssystemen.
  • Umzug nach Köndringen in ein repräsentatives Firmengebäude.

Neuer Firmenauftritt unter dem neuen Namen Südalarm Czerulla GmbH.

Erweiterung des Unternehmens in den Bereichen Elektro/Montage, Service und Betreuung, Vertrieb Innendienst – um dem wachsenden Markt gerecht werden zu können. 

Neubau eines eigenen modernen Firmengebäudes mit ausreichender Reserveflächen für die geplante Betriebserweiterung, um dem wachsenden Markt der Sicherheitstechnik gerecht zu werden.